Qualität hat ihren Preis! Fertigung in Deutschland nach deutschen Qualitätsmaßstäben!

Seat Toledo Getriebereparaturen und Getriebe

Getriebe für Seat Toledo und Getriebereparaturen 


Der spanische Wagen der unteren Mittelklasse wird seit 1991 von der VW-Tochter produziert. Seit 1999 wurde er in Lizenz auch in China produziert.

Seat Toledo ab 1991 (Typ 1L)

Seat Toledo front 20071009

Das erste Modell des Seat Toledo nutzte die Getriebe aus dem Golf III. Hier kamen zu Beginn ausschließlich Schaltgetriebe der Baureihe 020 zum Einsatz. Als die Motorenpalette 1996/1997 vergrößert wurde kamen auch 02A und 02J Getriebe hinzu. Allrad Fahrzeuge gab es damals noch nicht.

Bei allen Getriebereihen wird die Fahrzeuggeschwindigkeit über die Drehgeschwindigkeit des Differentials gemessen, nicht über das ABS-System, wie in neueren Fahrzeugen.


Seat Toledo ab 1999 (Typ 1M)

Seat Toledo II front 20081230

Zwei Jahre nach dem Golf bekam auch der Seat Toledo das Modellupdate. Motoren- und Getriebepalette waren fast identisch. Die Seat Toledo 5-Gang Schaltgetriebe der Baureihen 02K und 02J wurden fast eins zu eins von VW übernommen und in Motoren bis 1,9L Hubraum verbaut. Gleiches gilt für die Seat Toledo 6-Gang-Schaltgetriebe der Baureihe 02M für Motoren ab 2,0L. Diese gab es auch als Allradgetriebe. Der Seat Toledo 1M ist der einzige Toledo bei dem Allradgetriebe angeboten wurden.


Seat Toledo ab 2004 bis 2009 (Typ 5P)

Seat Toledo front 20080227

Auch der Seat Toledo 5P ist was Getriebe und Motoren angeht fast identisch mit dem Golf. Bei kleinen Motoren (bis 1,6L) nutzt der VW Golf V wie auch der Seat Toledo Getriebe der Bauart 0AF (5-Gang) und 0AJ (6-Gang). Bis 1,9L werden Getriebe der Baureihen 0A4 (5-Gang) und 02S (6-Gang) verbaut. Ab 2,0L kommen 02Q Getriebe, die die Baureihe 02M ablöst.

Seit diesem Modell wird die Geschwindigkeit nicht mehr am Differenzial gemessen, sondern über das ABS System.

Seat Toledo ab 2012 (Typ KG)

Seat Toledo 1.4 TSI Style Salsa (IV) – Frontansicht, 1. September 2013, Münster

Nach dreijähriger Produktionspause wird der Seat Toledo seit 2012 wieder produziert. Auch wenn das Modell unter dem spanischen Logo verkauft wird handelt es sich eigentlich um den Skoda Rapid. Beide Fahrzeuge sind praktisch identisch und werden im selben Werk in Tschechien produziert.

Waren bisher in allen Modellen die entsprechenden VW Golf Getriebe verbaut, sind es nun meist Aggregate, die auch im VW Polo zum Einsatz kommen. Die Motorenpallette wurde stark verschlankt. Benzinmotoren gibt es nur noch mit 1,2 und 1,4L Hubraum. Von Dieselmotoren gibt es nur noch ein einziges Modell mit 1,6L. Die Getriebebaureihen sind wie im VW Polo und Skoda Rapid 02T, 02R und 02U(6-Gang)


Die meisten Seat Toledo Austauschgetriebe haben wir vorrätig. Allrad-Getriebe können wir nur reparieren. Reparaturen für Seat Toledo Getriebe dauern abhängig von Typ und Verfügbarkeit der Ersatzteile nur in Ausnahmefällen länger als 1-3 Werktage. Inklusive Hin- und Rücktransport dauern die Reparaturen bei Seat Leon Getrieben nicht länger als eine Woche.

Gangverlängerungen des 5. Ganges sind bei 5-Gang Schalt-Getrieben meist kein Problem. Bei den 6-Gang Getrieben der Baureihe 02M / 02Q ist der finanzielle Aufwand zu hoch, da hier gleich mehrere Gänge und Wellen getauscht werden müssten. Bei anderen 6-Ganggetrieben ist es meist problemlos möglich den sechsten Gang zu verlängern.




 

 

 

www.getriebeprofi.de Etrag GmbH - Eifelstraße 49 - 52068 Aachen - Ruf: 0241 - 90 25 66 - Fax: 0241 - 90 25 03 - kontakt@getriebeprofi.de