Qualität hat ihren Preis! Fertigung in Deutschland nach deutschen Qualitätsmaßstäben!

VW Jetta Austauschgetriebe

Getriebe für VW Jetta und Getriebereparaturen 


Der Jetta wird bereits seit 1979 gebaut. Der Mittelklassewagen basiert auf der Basis des VW Golf, unterscheidet sich aber deutlich davon. Der Jetta ist eher ein Fahrzeug der oberen Mittelklasse und besonders in den USA erfolgreich.

VW Jetta / Bora (Typ 1J5) 1998-2005
Siehe VW Bora

VW Bora front 20071012



VW Jetta (Typ 1K5) 2005-2010

2006 Volkswagen Jetta GLI 01

2005 bekam der Jetta seine alte Bezeichnung zurück. Das bereits fünfte Modell der Reihe bekam wie allen anderen Fahrzeuge die Getriebe der neuen Generation, die seit 2002 schon erfolgreich in vielen anderen Modellen Verwendung fanden.

Bei Motoren bis 1,6L kommen VW Jetta Schalt-Getriebe der Baureihe 0AF zum Einsatz, bis 1.9L 0A4-Getriebe. Motoren mit 2,0L Hubraum und mehr nutzten 02Q-6-Gang-Schaltgetriebe. Auch für kleine Motoren gibt es 6-Gang-Schaltgetriebe. Hier werden die Baureihen 0AJ und seltener 0AG verwendet. Diese beiden Typen sind bis auf das Getriebegehäuse identisch. Motoren von 1,6L-1,9L verwenden auch 02S Getriebe, wie im VW Golf V.

VW Jetta (Typ 16) ab 2010

VW Jetta VI 1.2 TSI Comfortline Platinumgrey

Mit der sechsten Generation wurde die Getriebepalette beim VW Jetta verschlankt. Für 5-Gang Modelle werden weiterhin 0AF und 0A4 Getriebe verwendet. Wenn auch mit anderen Übersetzungen. Für Fahrzeuge mit 6 Gängen gibt es nur noch die Getriebe 0AJ und 02Q.

VW Jetta Austauschgetriebe haben wir in allen gängigen Übersetzungen vorrätig. Sollte ein Getriebe mal nicht vorrätig sein, können wir auch kurzfristige Getriebereparaturen anbieten. Reparaturen für VW Jetta Getriebe dauern meist nur 1-2 Werktage. Inklusive Hin- und Rücktransport dauern die Reparaturen beim VW Jetta Getriebe nicht länger als eine Woche



 

 

 

www.getriebeprofi.de Etrag GmbH - Eifelstraße 49 - 52068 Aachen - Ruf: 0241 - 90 25 66 - Fax: 0241 - 90 25 03 - kontakt@getriebeprofi.de